AutorInnen

Alphabetisch sortiert.

  • Geboren am 29. 07. 1958 in Lustenau (Vorarlberg); Studium der Germanistik und der Romanistik, Lehramt in Deutsch und Französisch; Leiterin des Jugendarbeitslosenprojektes Markama in Salzburg; 1990: sechsmonatiges Aufenthaltsstipendium des „Literarischen Colloquiums Berlin“; lebt derzeit in Berlin.

  • Geboren 1955 in Wien; Studium der deutschen Philologie an der Universität Wien und Studium der Musikpädagogik an der Musikuniversität Wien; seit 1980 Lehrer an einer AHS in Wien, lebt als freier Schriftsteller.

  • Geboren am 20.03.1963 in Wien; Studium der Malerei und Architektur in Wien.

  • Wurde 1962 geboren, aufgewachsen im Waldviertel. Kraftfahrer für die Bundespolizeidirektion Wien. Als Künstler in den Bereichen Malerei, Dichtung und Buchkunst tätig, seit 2003 zunehmendes Interesse für das Medium der Fotografie. - Im Jahr 2000 Gründung der Diotima Presse gemeinsam mit Charlotte Karner.

  • Stefan Bayer (geboren 1989) lebt in Wien und Niederösterreich und unterrichtet nach Abschluss seines Lehramtsstudiums an der Universität Wien an einem Gymnasium in Niederösterreich Biologie und Französisch.
    Publikationen: u.a. Gedichtband „Botanische Träume“, sisyphus-Verlag, 2010. Zudem zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien.

  • Geboren 1951 in Eger (CSSR); Studium an der Wirtschaftsuniversität in Bratislava; 1975 Umzug nach Wien; seit 1986 schriftstellerische Tätigkeit auf Deutsch; Übersetzerin aus dem Slowakischen, Tschechischen und Russischen ins Deutsche und aus dem Deutschen ins Slowakische; lebt in Radlberg (St. Pölten).

  • Geboren 1971 in Dornbirn (Vorarlberg); Studium der Germanistik, Geschichte und Bildnerischen Erziehung in Wien; seit 2003 Redakteurin von „springerin“ – Hefte für Gegenwartskunst; Artikel in Zeitungen; lebt in Wien.

  • Geboren am 23.10.1936 in Füssen am Lech; studierte Rechtswissenschaften, Philosophie, Theater- und Musikwissenschaft in München, Heidelberg, Paris und Wien; 1982-1996 Chefdramaturg an der Wiener Staatsoper;

  • Geboren am 22.11.1957 in Wien; seit 1991 freiberufliche Schriftstellerin; Buchpublikationen, Veröffentlichungen im ORF, Kunstprojekte; Mitglied der Grazer Autorenversammlung; lebt in Klosterneuburg.

  • Geboren am 1940 in Wien, lebt in Eichgraben, NÖ, wo sie seit 34 Jahren zusammen mit ihrem Mann, dem Maler Lothar Bruckmeier, den Verein für Kunst und Kultur leitet.

  • Geboren 1956 in Graz; studierte Anglistik und Religionspädagogik an der Universität Wien; seit 1982 freier Schriftsteller;

  • Studium der Germanistik und Politikwissenschaft, von 1983 bis 2007 Mitarbeiterin in der STUBE - Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur

  • Geboren am 03.05.1947 in Wien; Studium der Kulturtechnik und Wasserwirtschaft in Wien; seit Anfang der 70er freiberuflicher Schriftsteller und Galerist; Mitglied bei diversen Vereinigungen; Herausgeber; Beiträge in Zeitschriften, Zeitungen, Rundfunk; 2002 Foto-Ausstellung im Literaturhaus Wien; Teilnahme an Literaturfestivals; Lesungen, lebt in Wien.

  • Geboren 1943 in Wien, lebt und arbeitet heute in Ladendorf/Niederösterreich. Nach einer Ausbildung an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien (1957–1961) entstehen seit 1972 freie künstlerische Arbeiten (Fotozyklen, Bildgedichte, Objekte, Objektbilder und seit den Neunzigerjahren digitale Bildcollagen), ...

  • Geboren am 25.01.1903 in Wien; Studium der Medizin; Arzt im Waldviertel; Lyrik und Prosa; Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften.

  • Geboren am 17.11.1918 in Sydney (Australien); aufgewachsen in Wr. Neustadt; ab 1938 Studium der Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien; seit 1946 lebte sie in Wien; Förderung durch Hans Weigel; seit 1950 freie Schriftstellerin und Übersetzerin; Mitarbeiterin und Redakteurin der Zeitschrift „Literatur und Kritik“; ...

  • Geboren 17.07.1948 in St. Pölten; Lehramtstudium Geschichte und Germanistik und Studium der allgemeinen Sprachwissenschaften an der Universität Wien; zunächst Vertragsassistent am Institut f. allg. Sprachwissenschaft an der Universität Wien; ...

  • Geboren 1926 in Annaberg (NÖ); Lehrerausbildung in Wien; ab 1954 Lehrer für Geschichte und Englisch in Puchberg am Schneeberg; seit 1984 im Ruhestand; lebt in Puchberg.

  • geboren 1980, Schriftsteller und Regisseur. Lebt im niederösterreichischen Marchfeld. Nach dem Gymnasium Zivildienst auf der Kinderintensivstation des Donauspitals Wien. Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien. ...

  • geboren 1977, lebt in Wr. Neustadt. Er veröffentlicht seit 1994 literarische Arbeiten, seit 1996 arbeitet er auch im Bereich Fotografie. Zahlreiche Lesungen, Performances und Ausstellungen. 2006 erhielt Paul Eisenkirchner das Hans Weigel - Literaturstipendium des Landes NÖ. Er ist Gründungsmitglied des clubpoesie in Wr. Neustadt.

  • Geboren am 25.08.1957 in Wels (OÖ); Studium der Germanistik, Publizistik und Geschichte in Salzburg; 1985 Promotion; 1985-93 Lektor für deutsche Sprache in Frankreich, Italien und Ungarn; Schriftsteller, Essayist, Übersetzer und Literaturkritiker; lebt in Japan.

  • geboren in Schwechat, lebt als freie Schriftstellerin und Regisseurin in Wien,
    studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaften, Arbeits- und Aufenthaltsstipendien

  • Geboren am 17.05.1967 in Hallstatt (OÖ); Studium der Philosophie und Kommunikationswissenschaften in Wien; 1999-2001 Postgraduate-Studium an der Jan van Eyck Kunstakademie (NL); Lyrik und Prosa; bildende Künstlerin und Kuratorin; lebt in Wien und Maastricht.

  • Geboren am 13.05.1927 in Wien; 1947-1952 Studium Germanistik, Philosophie und Anglistik an der Universität Wien; danach Lehrer in Wien; Mitarbeiter bei zahlreichen Zeitschriften und Zeitungen; 1957 Gründung der Internationalen Stefan-Zweig-Gesellschaft; seit 1973 Edition graphischer Zirkel in Eichgraben; Maler, Graphiker, Illustrator, Schriftsteller, Verleger und Drucker; lebt in Eichgraben (NÖ).

  • Geboren 1958 in Steyr (OÖ); Studium der Germanistik und Anglistik; 1986-1987 Lektorat am German Department der University of Kingston upon Hull, Yorkshire; 1987-1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Alltagskultur in Salzburg; ...

  • Geboren am 08.09.1939 in Pöggstall (NÖ); schwere Kindheit und mehrjährige Haftstrafe; Debüt mit dem autobiographischen Roman „Gitter“; Betreiber des Verlages „David Presse“; Schriftsetzer, Graphiker und Schriftsteller; Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften; Sendungen im Rundfunk; lebt in Wien.

  • Geboren 1944 in Wien; Klavierstudium am Konservatorium Wien; Studium der Medizin und Psychologie; seit 1980 freie Schriftstellerin; seit 1994 Leiterin der Österr. Gesellschaft für Literatur; lebt in Wien.

  • Geboren 1960 in Linz; 1978-1984 Fremdsprachenstudium an der Universität Wien (lit. Übersetzung Französisch und Russisch); 1987-1982 Studium Konzertfach Cembalo an der Musikuniversität Wien; Gesangsausbildung; Schriftpsychologie; Übersetzerin und Texterin; lebt in Klosterneuburg.

  • Geboren 1952 in Merkengersch; Ausbildung zum Sparkassenkaufmann, Texter bei Werbeagenturen und später selbständiger Werbegestalter; freiberuflicher Autor und bildender Künstler; zahlreiche Lyrik- und Prosabände, Hörspiele, Performances, Theaterstücke; ...

  • Geboren am 17.12.1960 in Wien; Texte in Zeitschriften, Zeitungen und Anthologien; 1990-1995 Leiterin der Literaturgesellschaft Klosterneuburg; schreibt Erzählungen und Romane; lebt in Klosterneuburg-Weidling.

  • Geboren am 19.03.1923 in Oberndorf; ab 1945 Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft an der Universität Wien; 1947-1988 Journalist bei der Wiener Arbeiter-Zeitung; Hörspiele für den ORF; Theaterkritiker für die „Bühne“; literaturkritische Artikel für die Neue Züricher Zeitung und den Kölner Stadtanzeiger; ...

  • geboren 1931 in Wien, seit der Jugend schriftstellerisch tätig, jedoch erst in der Pension an die Öffentlichkeit getreten. Einige Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien.

  • Geboren 1945 im Burgenland; bis 1959 in Wien; seit ihrem dreißigsten Lebensjahr literarisch tätig; Veröffentlichungen ihrer Texte in Anthologien und Zeitschriften.

  • Geboren 1933 in Wien; 1980 Mitbegründerin des Wiener Frauenverlags; spätes Studium der Germanistik und Philosophie (Doktorat 1985); seither freischaffende Autorin; Chorsängerin, Malerin; Lyrikerin und Prosaautorin; lebt in Wien und in Gänserndorf (NÖ).

  • Geboren 1978 in Scheibbs (NÖ);  literarisch tätig seit 1979; Schriftsteller; lebt in Wien und NÖ.

  • Geboren am 20.01.1943 in Wien; Ausbildung an der PädAk in Wien und Tätigkeit als Volksschullehrer; ab 1970 erste Prosawerke und experimentelle Arbeiten in österr. Literaturzeitschriften und Anthologien; Gründung der „herbstpresse“ (Verlag); seit 1971 Kunstausstellungen; ...

  • Geboren am 02.08.1931 in St. Veit /Glan (Kärnten); Studium der Malerei; Lehrtätigkeit in der Schweiz; erster Roman mit 9 Jahren „Kinderseelchen“; freiberufliche Schriftstellerin und bildende Künstlerin; lebt in Wien.

  • Schriftstellerin, geb. 1970, lebt in Wien, Buchveröffentlichungen zuletzt: "im schwarz blühen die schönsten farben", Edition Thurnhof (2010) und "ich spreche bilder", TAK-Verlag (2005). Beiträge für zahlreiche Anthologien und Literaturzeitschriften u.a. Paragramme, Edition CH (2011), zeichensetzung.zeilensprünge Luftschacht Verlag (2009), Lichtungen, Die Rampe und Podium.

  • Geboren am 16.07.1961 in Amstetten (NÖ); Studium der Medizin und Psychologie in Wien; 1985 Promotion; Facharztausbildung für Psychiatrie und Neurologie; Kinder- und Jugendpsychiater; Erzähler und Romanautor; lebt in Wien.

  • Geboren am 01.03.1932 in Wien; Pflichtschullehrer in Wien und Niederösterreich, zuletzt Schuldirektor; nebenbei literarische Tätigkeit; ab 1952 erste Texte in Literaturzeitschriften; Mitglied des Österr. P.E.N.-Clubs, des Österr. Schriftstellerverbandes, ...

  • Geboren am 27.09.1925 in Hochwolkersdorf (NÖ); Lehrer und ab 1974 Volksschuldirektor in Wr. Neustadt; seit der Schulzeit literarisch tätig; erste Publikationen 1946; Arbeit für die Münchner Zeitschrift „Simplicissimus“ und für den Rundfunk; Vizepräsident des Österr. P.E.N.-Clubs; Mitbegründer des Literaturkreises „Podium“; gestorben 24.10.1997.

  • Geboren 1960 in Güssing, Studium der Germanistik und Publizistik in Wien. Seit 1982 Mitarbeiter beim Österreichischen Rundfunk (Hörfunk). Redakteur der Porträt-Reihe Menschenbilder. Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter viele Kinder- und Jugendbücher, ...

  • Gerhard Jaschke, geboren am 7. April 1949 in Wien, Studium der Rechtswissenschaften, seit 1970 freiberuflich literarisch tätig. Veröffentlichungen in in- und ausländischen Zeitschriften und Anthologien, in Katalogen und im Hörfunk. Freier Mitarbeiter des ORF. Ausstellungen mit Zeichnungen und Collagen.

  • Geboren am 13.05.1968; beschäftigt als Angestellter beim AMS Hollabrunn seit 1989; lebt in Hollabrunn (NÖ).

  • geboren 1971 in Wien. Aufgewachsen in Baden bei Wien. Biologiestudium, hygienische Gutachterin bei der Stadt Wien bis 2005. Ab 2006 berufliche Umorientierung. Arbeit als Autorin und Schreibpädagogin. Veröffentlichungen, mehrere Preise, Stipendien, ...

  • Geboren am 05.10.1945 in Bad Aussee (Steiermark); erste schriftstellerische Arbeiten zur Finanzierung des Jus-Studiums; Glossen und Reportagen für Zeitungen, Texte für Radio, Features, Hörspiele, Essays, Feuilletons, Erzählungen und TV-Drehbücher; ...

  • Geboren 1950 in Wien; 1973 Externistenmatura; Studium der Theaterwissenschaft; seit 1976 freier Schriftsteller; Theaterstücke, Drehbücher, Funkerzählungen, Hörspiele, Kinderliteratur, u.v.m.; lebt in Wien und Goggendorf (NÖ).

  • Geboren 1963 in Villach; sei 1984 in Wien; Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien (Diplomabschluss 1991); seither freischaffender Künstler in den Bereichen Objekt, Skulptur, Konzept und Text; seit 1997 Arbeit an Prosa- und Lyriktexten; lebt und arbeitet in Wien, Niederösterreich und im Krastal/Kärnten.

  • Geboren 1954 in Steyr (OÖ); Studium der Anglistik und Romanistik an der Universität Wien; mehrjähriger Aufenthalt in Berlin; freischaffende literarische und bildende Künstlerin; tätig in der Erwachsenenbildung; Tutorien und Workshops an Schulen; Mitglied des „Syndikats“ seit 1997, ...

  • geboren 1965 in Baden / Wien. 1975 nach Langenlois übersiedelt, lebt seit 2012 in Zöbing

  • Geboren 1941 in Kemeten (Burgenland), lebte bis zu seinem Tod 2006 in Maria Roggendorf; erste literarische Versuche als Gymnasiast; ab 1965 erste Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien, bald auch im Rundfunk; 2 Hörspiele für Erwachsenen und 32 für Kinder für den ORF; vor allem Lyrik, aber auch Fabeln, Märchen u.v.m.

  • Geboren 1956 in Klosterneuburg (NÖ); Studium der Germanistik und Anglistik in Wien; Lyrik und Prosa; Mitglied des P.E.N-Clubs und des Literaturkreises „Podium“.

  • Geboren am 21.03.1943 in Linz; Studium der Theologie und Germanistik; seit 1974 Publikationen ihrer Texte; Romane, Essays, Drehbücher, Gedichte, Hörbücher; Mitglied der Grazer Autorenversammlung und der IG Autoren; lebt in Salzburg.

  • Geboren 1981 in Baden bei Wien, Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft (Schwerpunkt rumäniendeutsche Literatur) und der Deutschen Philologie (Schwerpunkte Ältere deutsche Literatur und Deutsch als Fremdsprache) an der Universität Wien.

  • Geboren am 23.05.1961 in Mödling (NÖ); bis 1996 Bankangestellte; seither freiberufliche Autorin; seit 1999 freiberufliche Journalistin, Ausbildung zur Mental- und Intuitionstrainerin an der Akademie der Intuitionswissenschaften; zahlreiche Lesungen; lebt in Reichersberg (NÖ).

  • geboren am 4. November 1946 in Wien, lebt seit 1983 in Mödling/NÖ. Er schreibt Prosa und Lyrik. Neben eigenständigen Publikationen auch Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Anthologien sowie im Rundfunk. Mitglied des P.E.N.-Clubs, der Franz Kafka Gesellschaft, ...

  • 1941 in Wr.Neustadt geboren, nach den Grundschulen Bürolehre, als Buchhalterin tätig bis 1979. Erste Veröffentlichung 1977, seit 1979 freie Schriftstellerin. Lebt in Wiener Neustadt.

  • geb. 1973, aufgewachsen in Eferding (OÖ.), lebt seit 1992 in Wien. Studium der Philosophie (Diplom) und Germanistik (Doktorat). Vielseitige Tätigkeiten als Literaturwissenschafter, Schriftsteller, Journalist und Musiker. ...

  • Geboren am 13.11.1958 in Eggenburg (NÖ); Studium der Geschichte Politikwissenschaft und Ethnologie in Wien; Ausbildung zur Dokumentarin; 1985-1997 Verlegerin und Herausgeberin der wissenschaftlichen Reihe „Frauenforschung“ im Wiener Frauenverlag; seit 1997 freiberufliche Schriftstellerin und Lektorin für Wissenschaftstexte; lebt in Wien, Mitterretzbach (NÖ) und Salzburg.

  • Geboren am 16.11.1949 in Wien; Studium der Ethnologie, Kunstgeschichte, Volkskunde und Soziologie; Beauftragter des „Writers-in-Prision-Kommitees“; Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Tageszeitungen, ...

  • geboren 1976, Arbeiten mit der intermedialen Literaturgruppe „Wortwerft“, experimentelle Literatur-Konzerte mit „Schalldicht“, Hans Weigel - Literaturstipendium des Landes NÖ 2005/06, Dramatikerstipendium 2009 des bm:ukk. Lebt und arbeitet als Historiker und Schriftsteller in Wien.

  • Geboren am 23.01.1955 in Karlstein/Thaya (NÖ); 1970 Übersiedelung nach Wien; Beginn einer Lehre im graphischen Gewerbe; Beschäftigung mit Fotogalerie, Malerei und Grafikdesign; ...

  • Geboren 1939 in Wien, lebt in Gänserndorf. Neben seiner beruflichen Tätigkeit als Techniker widmete er sich schon früh der Erhaltung des Lebensraumes Marchfeld. Die Liebe zu seiner Heimat und die Sorge um die bedrohte Tier- und Pflanzenwelt wurden somit auch Marksteine seiner schriftstellerischen Tätigkeit.

  • Geboren 1959 in Wr. Neustadt (NÖ); Tätigkeiten im Verlags- und Zeitschriftenwesen; Medienpädagogin; journalistische Arbeiten; Kulturarbeiterin; Mitherausgeberin der Dialekt-Literaturzeitschrift „Der Morgenschtean“ im verein Ö.D.A.; schreibt auch kabarettistische Texte und Liedtexte; verstorben 2014.

  • Geboren 1949 in bad Vöslau (NÖ); bis 1974 Studium der Philologie und Philosophie; 1972-75 AHS Lehrer am BG Waidhofen/Thaya; 1987-90 AHS Lehrer am BG Horn; als Kulturjournalist tätig; literarischer Übersetzer; seither freischaffender Schriftsteller; seit 2001 nach einer schweren Gehirnblutung im Ruhestand; lebt in Röschitz (NÖ).

  • Geboren 1952 in Baden, zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien. Publikationen: u.a. Honig, Zimt und Kerzenduft, Ibera (2004), Um uralt Recht und Herkommen, Roman über den Bauernaufstand 1596/97 im westlichen Niederösterreich, Verlag Denkmayr, Linz (2007), Schauen und sehen, Aufsätze, edition neunzig, Steyr (2009).

  • Geboren 1937 in St. Pölten; Studium der Altgermanistik in Wien (Habilitation 1974); Ausbildung im Siebdruck; 1969-71 Leiter der Bibliothek im Institut für Österreichische Geschichtsforschung; 1988-92 Präsident der SIBMAS; bis 1997 Direktor des Österreichischen Theatermuseums; mehr als 200 Publikationen zu Germanistik, Theater- und Musikwissenschaft; seit 1996 zwei Bände mit Lyrik.

  • geboren 1950 in Wien. Promotion zum Dr.phil. mit der Dissertation „Neues Theater in der Scala (1948-1956)“. Sein mit Helmut Korherr verfasstes Volksstück „Jesus von Ottakring“ wurde 1974 am Wiener Volkstheater uraufgeführt und 1975 mit Rudolf Prack verfilmt. „Ulenspiegel“ wurde in Basel uraufgeführt, das Monodrama „Der Cascadeur“ in Saarbrücken, ...

  • Geboren 1943 in Klosterneuburg (NÖ); Studium der germanistik und der Theaterwissenschaft; Filmschule in Wien; seit 1975 freischaffender Schriftsteller; Hörspiele, Theaterstücke, TV-Spiele, Lyrik; Bearbeitungen für Rundfunk, Fernsehen und Theater; lebt in Wien und Klosterneuburg.

  • Geboren am 11.01.1957 in Krems (NÖ); Ausbildung zur Modedesignerin und Damekleidermacherin; Journalistin für Mode, Architektur und bildende Kunst; literarische Veröffentlichungen in Zeitungen, Ausstellungskatalogen, Zeitschriften, Rundfunk; Beiträge in Anthologien; Schriftstellerin und Kulturpublizistin; lebt in Wien.

  • geboren 1942 im Burgenland, besuchte die Handelsschule und Wiener Kunstschule in Abendkursen und ging verschiedenen Brotberufen nach. Sie schreibt und publiziert seit Anfang der Neunziger Jahre und lebt heute als freie Autorin von Lyrik, Erzählungen, Essays und Sachbüchern.

  • Geboren 1973 in Wien; Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik; Fachtutor am Institut für Theater- Film- und Medienwissenschaft; Mitbegründer der Autorengruppe „Die Räuber“; neben literarischer Tätigkeit Schilangläufer und Marathonläufer; lebt in Wien.

  • Geboren 1959 in Neustift bei Scheibbs, Studium der Romanistik in Wien, Studien- und Arbeitsaufenthalte in Großbritannien und Frankreich.

  • Geboren 1943 in Zlin/Tschechien, lebt in Sitzendorf/NÖ. Er absolvierte die Höhere Technische Lehranstalt für Flugzeugbau, später die Fachschule für Museumskunde.

  • Geboren am 05.04.1945 in Petzelsdorf (NÖ); Studium der Musik, Germanistik und Anglistik in Wien; 1972-84 AHS-Lehrer in Wien; 1984-1997 freiberuflicher Schriftsteller und Übersetzer in Duino (Italien); Beiträge in Anthologien, Zeitschriften, Tageszeitungen und im Rundfunk;

  • Geboren 1945 in Olevano Romano; bewirtschaftet einen Öl- und Weinberg; Präsident der Associazione Amici Museo Olevano Romano; Vorträge und Veröffentlichungen zur Kunstgeschichte; Germanist und Kunsthistoriker; lebt in Spoleto und Olevano.

  • Geboren 1941 in Tulbing, NÖ. Matura in Tulln, Fachschule für Wirtschaftswerbung in Wien, Studium der Germanistik und Geschichte. 1970 - 1995 Redakteur der literarischen Zeitschrift Wespennest, 1972 - 1974 Herausgeber der literarischen Zeitschrift AHA. Hörspiele und Drehbücher für Fernseh- und Kinofilme.

  • Geboren am 16.01.1920 in Wien; Beginn der Ausbildung zum Violinisten; 1939 Beginn des Chemiestudiums in Wien; 1940 Einberufung; 1945-48 Kriegsgefangenschaft; 1950 Promotion; Lehrer an einer Wiener HAK und am Theresianum; ab Mitte der 50er zahlreiche Buchpublikationen; ...

  • Geboren 1957 in Wien. Nach der Schulzeit in Krems studierte Riess an der Universität Wien Politik- und Theaterwissenschaft und arbeitete zunächst als Verlagslektor. Nach einem Rückenmarkstumor selbst Rollstuhlbenutzer, engagiert er sich für die Anliegen behinderter Menschen in der Gesellschaft.

  • Geboren am 30.08.1969 in Neunkirchen (NÖ); Studium der Landschaftsplanung und Landschaftspflege in Wien; 1993-95 Sachbearbeiterin im Kulturreferat der Universität für Bodenkultur; Leiterin diverser Schreibworkshops, Lesungen, derzeit Verkaufsberaterin im Buchhandel.

  • Wurde 1940 in Bad Vöslau geboren. Sie studierte Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Wien. Als freie Mitarbeiterin verschiedener Zeitschriften verfasste sie zahlreiche Essays zu Kultur und Geschichte. Ihr literarischer Schwerpunkt gilt der Lyrik.

  • Geboren 1979 in Wien; Studium der Religionspädagogik, Romanistik, Philosophie und Höherer Lateinamerikanischer Studien; Behindertenbetreuung und Arbeiten im Bereich Analphabetismus; lange Aufenthalte in Guatemala, Nicaragua, Mexiko, USA; lebt in Wien.

  • Geboren 1955 in Bad Vöslau (NÖ); Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft in Wien (Promotion 1984); seit 1975 Publikationen; Bibliothekar und Lektor der Büchereien Wien; Vorstandsmitglied des ÖDA und des Literaturkreises „Podium Neulengbach“, Mitherausgeber des Verlages Edition Roesner, lebt in Krems.

  • Geboren am 22.12.1952 in Waidhofen an der Ybbs (NÖ); Studium der Germanistik und Anglistik in Wien; Mittelschullehrerin in Wien; danach Lehrerin an der HAK Waidhofen /Ybbs; seit Anfang der 80er schriftstellerisch tätig; seit 2002 freie Schriftstellerin; lebt in Waidhofen/Ybbs.

  • Geboren am 14.11.1938 in Dresden; Buchhändlerin und Journalistin in der ehem. DDR; seit 1985 freie Schriftstellerin im Wuppertal.

  • geb. 1944 in Stoitzendorf, lebt und arbeitet in Hollabrunn. Zahlreiche Prosa-und Lyrikpublikationen in Mundart und Hochsprache sowie umfangreiche Tätigkeit in der Erwachsenenbildung, u.a. als Dozentin der Kreativakademie Niederösterreich.

  • Geboren am 10.12.1925 in Linz; 1952-1971 in BDR; danach in Österreich; ^984-^986 Arbeitsaufenthalt in London; 1990 Berlin; gestorben 1991 in Berlin.

  • geboren 1968 in Ybbs an der Donau, lebt als Schriftsteller in Wien. Er schreibt Essays, Polemiken, Gedichte und Theaterstücke. 2003 und 2004 gewann er den Carl-Mayer-Drehbuchpreis.

  • Geboren am 04.02.1968 in Steyr (OÖ); Erzählungen, Kinderbücher, Hörspiele; Veröffentlichungen in Zeitschriften, Zeitungen und im ORF; lebt in Klosterneuburg.

  • Geboren 1854 in Krumbach (NÖ); Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik in Wien; seit 1977 Archivar im Institut für Sozial- und Wirtschaftsforschung; Lyrik, Prosa, Fernseh- und Hörspiele.

  • 1947 in Wien geboren. Er lebt seit seiner Kindheit in Wiener Neustadt, wo er nicht nur als Autor und Herausgeber arbeitet, sondern bis 1995 auch als Papiergroßhändler tätig war. Sedlak ist Mitglied des Internationalen und Österr. P.E.N.-Clubs, des Literaturkreises Podium, der IG AutorInnen, des Österr. Schriftstellerverbandes und Präsident des Österr. P.E.N.-Landeszentrums NÖ.

  • geboren 1978, Arbeiten mit der intermedialen Literaturgruppe „Wortwerft“. Herausgeberin der Literaturzeitschrift „Keine Delikatessen – Bühne für SchriftBilder“, Hans Weigel - Literaturstipendium des Landes NÖ 2007/08, Arbeitsstipendium des bm:ukk 2009, lebt und arbeitet als Diplomierte Sozialpädagogin und Schriftstellerin in Wien.

  • geb. 9. 5. 1959 in Eggenburg, gestorben 2008.
    Studium in Wien (Deutsch und Geschichte), anschließend Mitarbeiter im Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands in Wien, an der HAK Retz, für ein Jahr auch am Gymnasium in Znaim (CZ). Mitglied bei GAV und PODIUM.

  • Geboren 1970 in Wien, lebt in Wien und Retz/NÖ.

  • Geboren am 18.06.1937 in Baden (NÖ); ab 1951 Buchdruckerlehre; 1954-67 Reise durch Ost- und Westeuropa, Nordafrika und den Mittleren Osten; 1958 Externistenmatura; Studium der Geologie und Paläontologie in Wien; ...

  • Geboren 1941 in Wien; seit 1974 Publikationen in Zeitschriften und Anthologien; Hörspiele im ORF; lebt in Linz.

  • Geboren 1950 in Baden; Studium der Slawistik und Kunstgeschichte; literarische Veröffentlichungen seit 1986; freie Schriftstellerin und Regisseurin; lebt in Wien.

  • Geboren 1979, aufgewachsen in der Südsteiermark, lebt als freier Schriftsteller in Graz.

  • Geboren 1947 in St. Veit an der Gölsen; arbeitete 6 Jahre in einem Büro; Integrationsschule St. Veit als Behindertenbetreuerin; Texte in Mundart und Hochsprache; Lyrik und Kurzprosa in Anthologien und Zeitschriften; 4 Lyrikbände.

  • Geboren am 20.03.1929 als Ilse Felzmann in Auspitz (CSR); April 1945 Flucht nach OÖ; danach Fortsetzung der Schulausbildung; 1948 Matura; 1949 österreichische Staatsbürgerschaft; Studium der Zeitungswissenschaft und Germanistik in Wien; 1953 Promotion; 1950 Heirat mit Rudolf Tielsch;  ...

  • Geboren in Melk, aufgewachsen im Mostviertel, lebt in Wieselburg, schreibt seit 30 Jahren Lyrik und Prosa, in Hochsprache und Mostviertler Mundart.

  • geboren 1987 in St.Pölten, lebt seitdem in Traismauer. Seit dem Abschluss der HTL St.Pölten studiert sie in Wien Sinologie und Informatik. Für ihre Texte wurde sie unter anderem mit dem Hans Weigel - Literaturstipendium des Landes NÖ und dem Theodor Körner Förderpreis ausgezeichnet. Im Frühjahr 2008 erschien eine Sammlung von Kurzprosatexten unter dem Titel „Aurora Borealis" in der Edition Linz.

  • Geboren am 28.02.1959 in Krems (NÖ); Studium der Politikwissenschaft; 1984 Promotion; 1985-1997 ständige Mitarbeit im Wiener Frauenverlag; seit 1997 freie Autorin und Herausgeberin; Mitbegründerin und Mitbetreiberin des Unabhängigen Literaturhauses NÖ in Krems; Co-Herausgeberin und Lektorin der Edition ARAMO; lebt in Wien und im Weinviertel.

  • Geboren 1944 in St. Margarethen (Kärnten); seit 1971 freier Schriftsteller; zählt zu den bedeutendsten Bühnenautoren deutscher Sprache; Lyrik, Prosa, Theaterstücke.

  • Geboren 1978 Amstetten, lebt und schreibt in Wien. Studierte Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaft. Von ihm erschienen bisher die Konzeptanthologie Ostseeatem, gemeinsam mit Alexander Peer bei Wieser (2008), der Roman Der lange Nachkrieg (2010) und die Erzählung Glauber Rocha (2011), beides im Limbus Verlag. Diverse Stipendien und Lesereisen, u.a. 2012 zum Festival Neue Literatur nach New York.

  • Geboren am 01.01.1922 in Wien; nach dem Kriegsdienst Studium der Malerei an der Akademie der bildenden Künste Wien; seit 1960 freiberuflicher Schriftsteller; Herausgeber und Redakteur; 1978 Verleihung des Berufstitels Professor; gestorben am 02.04.2005.

  • Leitete viele Jahre das literarische Lektorat im Verlag Styria, Graz. Im Laufe dieser Tätigkeit betreute und erarbeitete sie sämtliche in diesem Verlag erschienenen Werke Hans Weigels (16!). Nach seinem Tod gab sie das Erinnerungsbuch „Im Dialog mit Hans Weigel" (1998) heraus.

  • Geboren 1939 in Gars am Kamp; Lehrer an der Hauptschule Horn.

  • Geboren 1958 in Innsbruck; Studium der Psychologie; Ausbildung zur Buchhändlerin; seit 1985 Hausfrau.

  • Geb.1953, lebt in Streith bei Langschlag (Waldviertel) und in Engerwitzdorf. Literarische, malerische, grafische & fotografische Arbeiten.

  • Geboren 1936 in Korneuburg (NÖ); begann im Alter von 16 Jahren zu schreiben; Jus-Studium; Vorsitzender des Österr. Schriftstellerverbandes; 1955 erste Publikationen; Herausgeber der Zeitschrift „Literarisches Österreich“; Lyrik, Prosa und Essays; Veröffentlichungen in der „Wiener Zeitung“; lebt in Kaltenleutgeben (NÖ).

  • Geboren 1961 in Horn (NÖ); Studium der Germanistik und Geschichte; Lehrer und Journalist; Übersetzer von Gebrauchstexten; September 1992 bis Juni 1993 Foreign-Language-Assistant in England; seit 1998 freier Schriftsteller; Herausgeber und Filmemacher; zahlreiche Veröffentlichungen und Filme über Fritz Habeck und Hermann Gail.

  • Geboren 1950 in Neudorf bei Staatz, aufgewachsen in Mödling, Studium in Wien (Dr. jur. 1975). Mitbegründer des Literaturmagazins „Frischfleisch“, Lektor beim Österr. Bundesverlag, dort u.a. zuständig für die „Junge Literatur“-Bände, kulturhistorische Sachbücher und Schülerzeitschriften.

  • Theaterkritiker, Schriftsteller, wurde in Wien geboren, besuchte das Akademische Gymnasium, erste literarische Versuche 1927 in Deutschland, nach seiner Rückkehr nach Wien Mitautor an Wiener Kleinkunstbühnen bis zur Emigration 1938 in die Schweiz. Auch dort arbeitete er für das Kabarett sowie als Verlagslektor. ...

  • Geboren 1953; Förderungspreis des Landes NÖ für Literatur 1991, Mitglied der Autorenvereinigung podium seit 1989.

  • Geboren 1975 in St. Pölten; Studium der Komparatistik und Anglistik; 1995/96 Sozialarbeiter; 1997-99 Studium der Sozialarbeit in St. Pölten; Auslandspraktikum in Frankreich; ab 1999 Verfassen von Lyrik und Prosa; ab 2000 freischaffender Autor und Sänger; 200-2003 Mitglied der a-capella-Gruppe „Bauchklang“; lebt in Wien.

  • Geboren 1954 in Horn (NÖ); Lyrik, Prosa, Hörspiele, Essays, Theaterstücke; gestorben 2006 in Wien.

  • Geboren 1957 in Mödling (NÖ); bis 1978 Bundesakademie für Sozialarbeit in Wien; Sozialarbeiter und Religionslehrer; kirchliche Jugendarbeit; Mitbegründer der Weinviertler Kulturinitiative „Kunst-Dünger“.

  • Geboren 1945 in Wien; seit 1974 Kindergartenleiterin in NÖ; seit 1987 Lyrik, Kurzprosa, Hörspiele und Dialektgedichte; Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Anthologien und im ORF; redaktionelle Mitarbeit beim Österr. Literaturforum; lebt in Stein und Krems.

  • Geboren 1951 in Melk, aufgewachsen in Pöchlarn, lebt in Wien. Er publiziert Romane, Kurzprosa, experimentelle Texte, Essays und Lyrik.

  • Geboren 1943, gestorben 2011, Studium der Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte in Wien, Besuch der Filmakademie. Mitarbeiter am Institut für mittelalterliche Realienkunde, Krems. Ehemaliger Referent für Film, Theater und Literatur der Abteilung Kultur und Wissenschaft der NÖ Landesregierung; ...

  • Geboren 1983 in Wien, Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, seit 1997 schriftstellerisch tätig. Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien. Magda Woitzuck schreibt Prosa, Hörspiele und Theaterstücke. ...

  • Geboren 1964 in Amstetten, Studium der Germanistik und Geschichte, Dissertation über Julian Schutting. Seit 1982 zahlreiche Veröffentlichungen in in- und ausländischen Literaturzeitschriften und Anthologien.