Geboren 1950 in Baden; Studium der Slawistik und Kunstgeschichte; literarische Veröffentlichungen seit 1986; freie Schriftstellerin und Regisseurin; lebt in Wien.

Preise und Auszeichnungen:
Österr. Würdigungspreis für Literatur (1997); Droste Preis der Stadt Meersburg (2009); Peter-Rosegger-Preis des Landes Steiermark (2009).

Auswahl an Publikationen:
siehe: www.marlenestreeruwitz.at