Geboren 17.07.1948 in St. Pölten; Lehramtstudium Geschichte und Germanistik und Studium der allgemeinen Sprachwissenschaften an der Universität Wien; zunächst Vertragsassistent am Institut f. allg. Sprachwissenschaft an der Universität Wien; 1976-1979 österr. Austauschlektor an der Universität Breslau (Polen); 1980-1985 Mitredakteur der Literaturzeitschrift „das pult“; 1985-1996 mit Unterbrechungen Redakteur und Herausgeber der Zeitschrift „Limes“ (heute: „etcetera“); zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften; seit 1979 Mittelschullehrer am Institut der Englischen Fräulein in St. Pölten; lebt in Pyhra (St. Pölten).

Preise und Auszeichnungen:
Anerkennungspreis des Landes NÖ für Literatur (1987); Förderungspreis des Landes NÖ für Literatur (1990); Ehrenzeichen der Landeshauptstadt St. Pölten (1997); Förderungspreis der Landeshauptstadt St. Pölten für Kunst und Wissenschaft 2002.

Auswahl an Publikationen:
„Auf der ganzen Welt ist es St. Pölten – Essays zwischen Barock und Moderne“, St. Pölten: Literaturedition NÖ, 1998; „Valurane Zeid & Mundart-Passion“, Gedichte, Kirchstetten: Verl. Kulturstammtisch Kirchstetten, 2003.