Gruber Sabine Maria

Geboren 1960 in Linz; 1978-1984 Fremdsprachenstudium an der Universität Wien (lit. Übersetzung Französisch und Russisch); 1987-1982 Studium Konzertfach Cembalo an der Musikuniversität Wien; Gesangsausbildung; Schriftpsychologie; Übersetzerin und Texterin; lebt in Klosterneuburg.

Preise und Auszeichnungen:
Literaturpreis des Landes NÖ (2002).

Auswahl an Publikationen:
„Michaels Verführung“, Roman, St. Pölten: Literaturedition NÖ, 2003; „Mit einem Fuß in der Frühlingswiese – ein Spaziergang durch Haydns Jahreszeiten“, Salzburg: Residenz Verlag, 2009; "Chorprobe", Roman, Picus 2014.