Geboren am 16.07.1961 in Amstetten (NÖ); Studium der Medizin und Psychologie in Wien; 1985 Promotion; Facharztausbildung für Psychiatrie und Neurologie; Kinder- und Jugendpsychiater; Erzähler und Romanautor; lebt in Wien.

Preise und Auszeichnungen:
Nachwuchsstipendium für Literatur des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst (1989); Förderungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur (1991); Otto-Stoessl-Preis für Erzählungen der Otto-Stoessl-Stiftung Graz (1994); Hans-Weigel-Literaturstipendium des Landes Niederösterreich (1995); Buchprämie des Bundeskanzleramts (1997); Projektstipendium des Bundeskanzleramts für Literatur (1998/99); Förderungspreis für Literatur des Bundeskanzleramts (1998); Jugendbuchpreis der Jury der Jungen Leser für "Wildwasser" (1998); Österreichischer Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur (2000); Elias-Canetti-Stipendium (2001); Deutscher Krimi-Preis (2007), Europäischer Literaturpreis (2009).

Auswahl an Publikationen:
„Die Süße des Lebens“, Wien: Deuticke im Zsolnay Verlag, 2006; „CASANIVA oder Giacomo brennt“, Theaterstück, Sommerspiele Melk, 2008; "Katzen, Körper, Krieg der Knöpfe", Deuticke 2012