Geboren am 11.07.1961 in Wien; bis 1987 Hochschule für Angewandte Kunst in Wien (visuelle Mediengestaltung), bis 1987 Studium der Architektur an der Technischen Universität in Wien; freischaffender Künstler und Filmemacher; 1988 Gründung der Arbeitsgemeinschaft „Ward“; Mitglied bei „Navigator Film“; 1991-96 Leitung der Abteilung für audiovisuelle Medien des Museums für moderne Kunst, Stiftung Ludwig Palais Liechtenstein; lebt in NÖ.

Ausstellung:
„Museum Stein. Fotografien und historische Postkarten“, Kunstmeile Krems, Museum Stein in Krems, 2008.

Fotografien in:
Weber, Andreas, „Der Speckjäger“, St. Pölten: Literaturedition NÖ, 1997; in: Weber, Andreas, „Er kann fliegen“, St. Pölten: Literaturedition NÖ, 2000.