Thuma Gerlinde

geb. 1962 in Wien. Studium an der Universität für Angewandte Kunst in Wien, Meisterklasse bei Maria Lassnig (Diplom).
Ihre Schwerpunkte liegen bei Malerei, Graphik, Skulptur, Environment und Bühnenbild. Ausstellungen und Beteiligungen, sowie Teilnahme an Symposien im In- und Ausland. Graphiken zu „Das steinerne Schiff“ von Barbara Neuwirth, Literaturedition NÖ (2006).
Zahlreiche Preise und Auszeichnungen u.a. Preis Wiener Postsparkasse / Künstlerhaus Wien (2010), Staatsstipendium für Bildende Kunst (1998), Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich (1986), Förderungspreis des Landes Niederösterreich (1991).
www.gerlindethuma.at