Literaturarchiv NÖ Publikationen

Seit dem Jahr 2014 erscheinen im Verlag Literaturedition Niederösterreich auch Publikationen, die sich den Beständen an Vorlässen und Nachlässen des Literaturarchives des Landes, der Dokumentationsstelle für Literatur in Niederösterreich widmen. Die dort befindlichen Archivschätze werden systematisch aufgearbeitet und unter literaturwissenschaftlichen Gesichtspunkten publiziert. Die erste Publikation widmete sich dem literarischen Teilnachlass des anglo-amerikanischen Schriftstellers W.H. Auden, der in Kirchstetten bei St. Pölten ein Sommerhaus besaß und dort auch begraben ist. Ebenfalls 2014 erschien ein Doppelband über den früh verstorbenen Schriftsteller Bruno Weinhals.

In Arbeit befindet sich eine Publikation zu Karl Farkas, die parallel zu einer ab November 2015 gezeigten Ausstellung in der NÖ Landesbibliothek erscheinen wird. Für das Jahr 2016 ist eine Publikation über den niederösterreichischen Kinder-und Jugendbuchautor Georg Bydlinski geplant.

Ilse Helbich. Schreiben im Gegenwartszustand
Hg. v. Helmut Neundlinger und Fermin Suter
256 Seiten, Broschur, 15 x 21 cm
ISBN 978-3-902717-51-1, € 22,–

Mit Beiträgen von: W. H. Auden, Andreas Brunner, Timo Frühwirth, Simone Hirth, Erich Klein, Stella Musulin, Helmut Neundlinger, Katharina Strasser.

Herausgegeben von Helmut Neundlinger
Audens Gedichtzyklus neu übertragen von Uljana Wolf
Mit einem Fotoessay von Carmen Osowski

Silence Turned Into Objekts. W.H. Auden in Kirchstetten

Herausgegeben von Ricarda Denzer und Monika Seidl

Mit Beiträgen von Monika Seidl, Michael O`Sullivan, Hermann Schlösser, Rainer Emig, Susanna Gottlieb, Fedinand Schmatz, Ricarda Denzer und Fuad Asfour. 288 Seiten, 62 Abb. in Farbe, 16 Abb. in S/W, 15 x 21 cm, Deutsch/Englisch, broschiert

Karl Farkas.Einer, der nicht hassen konnte

Bd. 1: Beiträge zu Leben und Werk, herausgegeben von Andreas Weber (194 Seiten). Beiträge von Josef Hader, Gerhard Zeillinger, Karin Sedlak, Martin Wedl, Oliver Bentz, Margit Schreiner, Erwin Riess.

Bd. 2: Ausstellungskatalog „Karl Farkas. Einer, der nicht hassen konnte. Emigration und Heimkehr“ (134 Seiten), herausgegeben von Katharina Strasser.

ISBN 978-3-902717-31-3, € 25,--

Wann Worte wichtig sind. Georg Bydlinski und sein Werk für Kinder und Erwachsene

Herausgegeben von Inge Cevela

Beiträge von Malte Blümke, Inge Cevela, Gabriele Ecker, Reinhard Ehgartner, Gerhard Falschlehner, Hubert Hladej, Eva Maria Kohl, Heidi Lexe, Silke Rabus, Arno Russegger, Gerhard Ruiss, Wilfried Satke und Christian Teissl.

Mit einer beigelegten CD mit Ohrenclick-Beiträgen, gestaltet von Doris Rudlof-Garreis.

250 Seiten, geb. mit Schutzumschlag, 15 x 22 cm

ISBN 978-3-902717-33-7 € 25,--