Klemm Gertraudgeboren 1971 in Wien. Aufgewachsen in Baden bei Wien. Biologiestudium, hygienische Gutachterin bei der Stadt Wien bis 2005. Ab 2006 berufliche Umorientierung. Arbeit als Autorin und Schreibpädagogin.

 Auszeichnungen (Auswahl): Hans Weigel Literaturstipendium ds Landes NÖ 2010/11, Anerkennungspresi des Landes NÖ für Literatur 2012, Wiener Literaturstipendium und Projektstipendium des Ministeriums für Kunst und Kultur 2014. Publikumspreis beim Ingeborg Bachmann Preis 2014. Sie lebt in Pfaffstätten, Niederösterreich

Zuletzt erschienen: „Herzmilch“ ,Droschl (2014).; "der geschälte tag", Literaturedition NÖ 2014; "Aberland", Droschl 2015.

www.gertraudklemm.at