Moser Annemarie

1941 in Wr.Neustadt geboren, nach den Grundschulen Bürolehre, als Buchhalterin tätig bis 1979. Erste Veröffentlichung 1977, seit 1979 freie Schriftstellerin. Lebt in Wiener Neustadt.

Auswahl an Publikationen:

"Andeutungen eines lebendigen Menschen" (Roman) Verlag Styria, Graz 1991; "podium porträt" (Gedichte) 2006; "wie weiß die Gipfel der See" (Prosa) Literaturedition Niederösterreich, St.Pölten 2005; "Die Peripherie des Glücks" (Erzählungen) VereinAlltagVerlag, Wr.Neustadt 2009; "Hörst du die Nacht" (Gedichte), Literaturedition NÖ 2011;  Zahlreiche Beiträge in Anthologien, Zeitungen, Zeitschriften, im Rundfunk, darunter ein Hörspiel. Sendungen in RAI Bozen und in Deutschland.

Preise und Auszeichnungen:

1991 Kulturpreis für Literatur der Stadt Wr.Neustadt; 1996 Würdigungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur

 www.annemarie-moser.com