Die Telefonnummervon Brigitta Mathes

Moritat
167 Seiten, geb. mit Schutzumschlag, 13 x 20 cm; € 19,00

ISBN 978-3-901117-89-3

Die hoffnungslosen Lebenswege eines jungen Mannes, Hellmut, und einer Frau, Roswitha, die seine Mutter sein könnte, kreuzen sich auf schicksalhafte Weise. Beide tragen schwer an Erlebnissen, die sie tief in ihr Unterbewusstes verdrängten und die sie doch nachhaltig für ihr Leben prägten. Je näher sie einander kommen, desto mehr Parallelen finden sie in ihrer beider Leben; sie suchen unbewusst Halt aneinander und zerstören sich letztlich doch selbst.