Verwandlungenvon Stefan Bayer

Lyrik
120 Seiten, geb. mit Schutzumschlag, 15 x 22 cm; € 18,00

ISBN 978-3-902717-16-0

Die Neuentdeckung in der literarischen Szene überrascht im Gedichtband Verwandlungen mit einer sprachlichen Reife, die Herz, Kopf und Sinne anspricht. Trotz seiner Jugend zeichnet die Gedichte Stefan Bayers eine eigenständige lyrische Stimme aus, seine poetischen Bilder entstehen mittels klarer, präziser Sprache und lesen sich gerade deshalb so einprägsam. Er muss nicht viele Worte machen, um zu sagen, was er zu sagen hat, und oft ist es sein sarkastisch-humorvoller Unterton, sein feiner Sinn für Humor, der seine Botschaften umso treffender vermittelt. Der Text wurde 2011 mit dem Hans Weigel – Literaturstipendium des Landes NÖ ausgezeichnet.