Wann Worte wichtig sind.Georg Bydlinski und sein Werk für Kinder und Erwachsene
Herausgegeben von Inge Cevela

Beiträge von Malte Blümke, Inge Cevela, Gabriele Ecker, Reinhard Ehgartner, Gerhard Falschlehner, Hubert Hladej, Eva Maria Kohl, Heidi Lexe, Silke Rabus, Arno Russegger, Gerhard Ruiss, Wilfried Satke und Christian Teissl.

340 Seiten, geb. mit Schutzumschlag, 15 x 22 cm
ISBN 978-3-902717-33-7  € 25,--

Der international bekannte Kinder-und Jugendbuchautor Georg Bydlinski feiert im Jahr 2016 seinen 60. Geburtstag. Sein umfangreicher  literarischer Vorlass befindet sich im Literaturarchiv Niederösterreich und wird dort für die wissenschaftliche Bearbeitung aufgearbeitet. In Fortsetzung der Publikationsreihe, die sich mit den Archivbeständen auseinandersetzt, erscheint unter dem Titel „Wann Worte wichtig sind“ eine Publikation, die das breit gestreute Betätigungsfeld des Autors beleuchtet.
Die Beiträge reichen von einem literaturwissenschaftlichen Grundsatzbeitrag zur zeitgenössischen Kinder-und Jugendliteratur über Texte, die Bydlinski als Lyriker für Kinder und Erwachsene,  als Prosaautor, als Übersetzer indianischer Texte, als Performer bis hin zu seiner Leidenschaft als aktiver Fußballer in den Focus nehmen. Kinder-und Jugendbuchillustration und Schreibwerkstätten, beides wesentliche Themen für das Genre, werden ebenso behandelt wie die Zusammensetzung der Sammlung im Literaturarchiv.