Donau

Einladung zur Buchpräsentation und Lesung der Literaturabteilung des Landes Niederösterreich in Kooperation mit der Gemeinde Höflein im Rahmen des Hans-Weigel-Literaturstipendiums 2018

„NEBEL“

"Vater verstorben. Beerdigung in drei Tagen."

Die Nachricht vom Tod seines Vaters führt einen jungen Mann zurück an den Ort seiner Herkunft. Ohne Mutter aufgewachsen, hat er viele Stunden am Friedhof verbracht und den Vater bei seiner Arbeit als Totengräber beobachtet. Jetzt schaufelt er ihm sein Grab und tritt seine Nachfolge an.

Als er nach dem Begräbnis des Vaters neben einer jungen Frau, die er nicht zu kennen glaubt, aufwacht, wird er immer tiefer in seine eigene Geschichte hineingezogen, die in der Dunkelheit des Vergangenen und scheinbar Vergessenen liegt. Welches schreckliche Ereignis hat ihn damals flüchten und alles Geschehene aus dem Erinnern verbannen lassen?

Für "Nebel" erhielt der Autor das Hans-Weigel-Literaturstipendium des Landes Niederösterreich und den Literaturpreis des Irseer Pegasus 2018!

 

  • Nebel-2
  • Nebel-3
  • Nebel-4
  • Nebel-5