Geboren 1970 in Gmünd, ist Schriftsteller und Essayist. Er lebt in seiner Heimat, dem nördlichen Waldviertel, sowie in Wien. Neben zahlreichen Erzählungen erschienen von ihm u. a. die Romane „Fuchserde“, „Fremdes Land“, „Die Älteste“ und zuletzt 2019 „Großmutters Haus“.
www.thomas-sautner.at