Eine bunte und spannende Literaturlandschaft spiegelt sich in den Publikationen des Verlages der Abteilung Kunst und Kultur des Bundeslandes Niederösterreich wider. Seit dem Jahr 1991 hat sich der Verlag Literaturedition Niederösterreich beständig weiterentwickelt und als fixer Bestandteil der Verlags-und Autorenszene etabliert. Ab dem Gründungsjahr 1991 dokumentieren bisher über 120 Publikationen das reiche und abwechslungsreiche Schaffen der niederösterreichischen Autorinnen und Autoren. Sowohl die Förderung des literarischen Nachwuchses als auch die Berücksichtigung der bereits arrivierten Künstlerinnen und Künstler ist Teil des Verlagsprogrammes.

Seit dem Jahr 2014 widmet sich der Verlag auch den Beständen des Literaturarchives des Landes, der Dokumentationsstelle für Literatur in Niederösterreich. Die dort befindlichen Archivschätze werden systematisch aufgebarbeitet und unter literaturwissenschaftlichen Gesichtspunkten  publiziert. Von Beginn an ist der starke Bezug zur zeitgenössischen bildenden Kunst ein wesentliches Gestaltungselement des Verlages, so wird jedes Buch zu einem unverwechselbaren Unikat, eben Bücher gegen das Einerlei, die die Fantasie fordern und fördern.

 

Sie möchten über aktuelle Veranstaltungen laufend informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren E-Mail-Verteiler an und wir informieren Sie rechtzeitig über Veranstaltungen der Literaturedition Niederösterreich. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Aktuelle Beiträge und Lesungen von AutorInnen der Literaturedition finden Sie auch auf unserem „NÖ Frei Haus“-Youtube-Kanal, der laufend um Videos ergänzt wird.

 

 

Neuigkeiten

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

 

 

Do., 15. September 2022, 16.00, Gemeindeamt Kirchstetten

Das Land liest: W.H. Auden - Der Dichter in Kirchstetten
Mit Simone Hirth und Andreas Jungwirth

Do., 8. September 2022, 18.30, Stadtgemeinde-Innenhof Mödling

Das Land liest: Albert Drach - ein österreichisches Schriftstellerleben im 20. Jahrhundert
Mit Gerhard Ruiss und Jana Volkmann

 

Publikationen Herbst 2022

 

 

Das Los der Irdischen

Szenen und Dialoge
Julian Schutting
Mit einem Nachwort von Gerhard Zeillinger und Bildern von Albin Schutting

13,5x23,5 cm, 375 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-902717-67-2, € 24,–
erscheint am 1. September 

auftauchen 2

Neue Literatur aus Niederösterreich
Hg. von Wolfgang Kühn
Mit Bildern von Eva Kern 

Anthologie
18x25 cm, 191 Seiten, Hardcover, leinengebunden
ISBN 978-3-902717- 68-9, € 24,--
erscheint am 8. September 

 

Publikationen Frühjahr 2022

 

 

Als der Teufel gegen den Bischof Krenn beim Schnapsen verlor
Als der Teufel gegen den Bischof Krenn beim Schnapsen verlor

Michael Ziegelwagner
St. Pöltner Sagen
Mit Illustrationen von Cansu Yakin

Hardcover, 14x20 cm, 136 Seiten
ISBN 978-3-902717-66-5, € 20,–

Hier ist Literatur! Reisen zu literarischen Erinnerungsorten in Niederösterreich

Hg. von Helmut Neundlinger, Julia Stattin, Katharina Strasser und Fermin Suter
Mit Fotografien von Klaus Pichler

Anthologie
Klappenbroschur, 536 Seiten
ISBN 978-3-902717-65-8, € 24,–